Kryolan Rainbow Circle Old Age Review und Swatches

Das Älterschminken ist ein wichtiger Teil der Maskenbildnerausbildung – und genau das Gegenteil zur Visagie. Falten werden betont, die Knochenstruktur hervorgehoben, der Teint unregelmäßiger und fahler geschminkt, Augenringe und -schatten verstärkt statt verdeckt, Adern eingezeichnet und Altersflecken aufgemalt.

Viele Maskenbildner stellen sich ihre eigenen Paletten zusammen, mit denen sie die Runzeln glaubwürdig schminken können. Manchen reichen schon die Basisteintfarben plus Schwarz und Weiß (oder Dunkelbraun und Ivory) sowie Dunkelrot und Blau, andere entwickeln noch ausgefeiltere Paletten.

“Old Age” Make-up kann mit Fettschminken in Cremeform oder mit Pudern (Highlight, Dunkelbraun, Graugrün) erzielt werden. Adern zeichnet man mit Dermatographen (Stiften). Zu den Fettschminken zählen Produkte wie Supracolor und TV Paintstick von Kryolan, letzteres ist eine Foundation in Stiftform, aber auch andere Anbieter haben Fettschminken im Angebot (Ben Nye, Graftobian, Grimas, Mehron usw.). Fettschminke muss abgepudert werden, ist dann aber ziemlich schweißresistent. Vor allem aber ist es farbintensiv und deshalb sehr sparsam im Verbrauch. Wer mit dem Theaterschminken anfängt, braucht anfangs noch keinen großen Pott, sondern eine vielseitige Palette. Dann zeichnen sich die Farben ab, die am häufigsten benötigt werden und nachgekauft/-gefüllt werden müssen. … Weiter lesen …