Geburtstagspost

Wieder ein Jahr geschafft … und pünktlich zum Geburtstag stellt sich graues Tauwetter ein … aber es riecht nach Frühling!

Ich habe trotzdem einen Eiskratzer mit Handschuh und eine knallrote Wärmflasche bekommen 😀 und das oh so schöne und wohlriechende L’Eau de Chloé (Zitrus, Rose, Patchouli). L’Eau de Chloé erinnert mich an einen Duft aus den 90er Jahren, aber ich komme noch nicht dahinter, wie er heißt. Leider habe ich nämlich die Flasche nicht mehr. Parfums, die ich nicht mehr benutze, verschenke ich üblicherweise … Davon ausgenommen sind Duftwässerchen, mit denen ich besondere Erinnerungen verknüpfe und die quasi wie ein mentales Album funktionieren (riechen – erinnern – ach ja, damals).

Als ultimativen Frühlingsduft empfinde ich übrigens Pleasures von Estée Lauder (u.a. Veilchen, Jasmin, Flieder, Pfingstrosen, Rose, Patchouli). Als würden überall die Blumen aufgehen und Pollen fliegen …

Jedenfalls freue ich mich über L’Eau de Chloé, das nun meinen Winterduft Elie Saab Le Parfum (hat auch Rose, Jasmin und Patchouli drin) langsam ablösen wird.

Geschminkt habe ich mich heute mal wieder mit MAC Studio Tech in NC 20 und stellte dabei fest, dass es sich mit einem feuchten Beautyblender (-dupe) ganz hervorragend auftragen lässt und ich es doch wieder mehr verwenden sollte. Die Farbe ist nämlich nach wie vor die allerbeste von meinen Foundations. Auf den Wangen habe ich das Max Factor Cremeblush in Murano und darüber den Clinique Black Honey Powderblush. Auf dem Lid Maybelline Color Tattoo in On and on Bronze (was eine schöne Farbe!) und auf den Lippen Maybelline Color Sensational in 715 Choco Cream.

Eigentlich habe ich nicht vor, hier allzu häufig Fotos von mir einzustellen, aber im Hintergrund ist das Loonchen beim “Fern”-sehen zu sehen und ich fand es zur Abwechslung mal ganz nett. Ganz holländisch ist übrigens die Wohnungsdeko: am verjaardag (Geburtstag) wird nämlich die woonkamer (das Wohnzimmer) mit bunten Fähnchen geschmückt. In der Küche hängt auch noch ein “Hartelijk Gefeliciteerd”.

Valentinstag – Parfum erkennen und gewinnen

Die Parfum-Suchmaschine Par-fum.de hat sich folgendes Gewinnspiel ausgedacht:

1. Wir gucken ein ganz kurzes Video mit acht Ausschnitten aus Parfum-Werbespots.

2. Wir erraten alle acht beworbenen Parfums.

3. Wir suchen diese Parfums bei Par-fum.de und finden am Ende der jeweiligen Produktseite einen Code, aus dem dann ein Lösungswort gepuzzelt wird.

4. Das Lösungswort schicke ich an Par-fum.de.

5. Par-fum.de ermittelt am 14.02.2012 einen Gewinner (ein Blog). Der Gewinner erhält drei Parfums und einen 50 EUR Gutschein zur Verlosung unter den Lesern/Mitspielern. Für den zweiten Platz gibt es noch zwei Parfums und einen 30 EUR Gutschein und für den dritten Platz ein Parfum und einen 20 EUR Gutschein.

Wenn Ihr das Video geschaut habt und einen oder mehrere Düfte erkannt habt, schreibt einen Kommentar mit den Parfumnamen und/oder Codes. Die Kommentare bleiben moderiert, bis der Gewinner bekannt gegeben wird.

Sollte Spicynchic.com einen der drei Preise gewinnen, wird der Gutschein unter den Kommentatoren dieses Blogposts verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und wenn Ihr unter 18 seid, braucht Ihr zur Teilnahme die Zustimmung Eurer Eltern.

Dann bleibt mir nur noch, uns viel Erfolg und Glück zu wünschen!