Rimmel Glameyes 102 Backstage und 130 Tribute – Highend-Makeup zum Drogeriepreis

In den Niederlanden heißen die Gegenstücke zu DM, Schlecker und Co. Etos und Kruidvat. Etos ist meistens großzügiger eingerichtet, so dass man beim Umdrehen nicht aus Versehen das Regal abräumt und erinnert mich mehr an DM, während Kruidvat ziemlich eng und vollgestopft ist (auch mit Sonderposten) und den “Schlecker-Touch” hat. Beide Geschäfte haben ihre Vorteile. Kruidvat führt Marken wie Catrice, Essence, Gosh und teilweise auch NYC, außerdem die üblichen Verdächtigen Max Factor, Maybelline und L’Oréal. Einige Produkte sind online bestellbar. Durch ein Kundenkartensystem kann man Punkte sammeln und für ausgewählte Produkte eintauschen. Gelegentlich gibt es 30-50%-Schnäppchenangebote für Kosmetik. Aber nicht alle Angebote sind dann tatsächlich günstiger als in Deutschland, einfach weil die Preise hier höher sind. Etos führt u.a. Bourjois und Rimmel und eine große Theke mit seiner Eigenmarke.

Dort entdeckte ich vor einigen Wochen die Rimmel London Glameyes Eyeshadows und war nach dem Swatchen völlig geplättet über die Pigmentierung und softe Textur. Zwei Farben, 102 Backstage (Goldbronze) und 130 Tribute (Mauve) mussten mit, bei diesen Farben kann ich selten widerstehen 😉 … Weiter lesen …