L’Oréal Rouge Caresse Review und Swatches

Seit ca. März in den Niederlanden erhältlich, kommt der neue Lippenstift “Rouge Caresse” von L’Oréal im Mai endlich auch nach Deutschland in die Geschäfte. Im Internet ist zu lesen, dass es in Deutschland 16 Nuancen geben soll, hier sind es 10 oder 12. Die Webseiten von L’Oréal hüllen sich noch in Schweigen. In Frankreich sind es jedenfalls 12 Farben.

Auch die Preise sind von Land zu Land unterschiedlich. In NL werden die Rouge Caresse mit knapp 15 EUR gehandelt, in D sollen es 10 EUR sein. Schon heftig, dieser Unterschied, aber dank gelegentlicher 50%-Rabatt-Aktionen der Drogerien kann man auch in NL günstig an die Stifte kommen.

Ich habe hier 6 Nuancen vorliegen:

  • 02 Innocent Pink
  • 101 Tempting Lilac
  • 301 Dating Coral
  • 401 Rebel Red
  • 403 Hypnotic Red
  • 501 Nude Ingenue … Weiter lesen …

Maybelline Color Sensational Lippenstifte Review

Anfang Februar war ich in Emmerich, der nächsten deutschen Stadt hier in der Gegend. Immer gut ist dann ein Besuch bei DM, wo ich mich mit vielen wichtigen Dingen bevorrate, die ich nicht oder nur viel teurer in Holland bekomme (z.B. Dinkelnudeln oder Mascara).

Sehr positiv überrascht war ich von den Color Sensational Lipcolor Lippenstiften von Maybelline. Früher hatte ich häufiger Lippies von Maybelline, ich fand sie ganz ok, aber nicht mehr. Gut war damals die Farbauswahl, aber so pflegend wie angepriesen fand ich die Stifte nicht. Es scheint, dass sich da etwas getan hat.

Ich habe mir gekauft:

  • Nr. 625 Iced Caramel (links)
  • Nr. 715 Choco Cream (Mitte)
  • Nr. 745 Wooden Brown (rechts) … Weiter lesen …

Ellis Faas Creamy Lips L105 und Milky Lips L201

Ellis Faas Makeup ist einfach anders. Das Farbkonzept, das Design, die Texturen. Zum Valentinstag gab es dann auch noch eine “geheimnisvolle” Aktion (bestell einen Lippie und lass Dich überraschen), bei der man zu jeder Lippenstiftbestellung noch einen Lippie in Originalgröße (Wert immerhin 25 EUR) plus zwei Clips geschenkt bekam. Sehr großzügig, und eine tolle Marketing-Aktion!

So, da habe ich also zugeschlagen und mir den Ellis Faas Milky Lips L201 (das Schneewittchen-Blutrot) bestellt. Milky Lips ist eine etwas leichtere Textur als Creamy Lips und ich dachte, dass so die Farbe alltagstauglicher ist.

Heute kam mein Päckchen an (Ellis Faas ist eine holländische Firma mit Sitz in Amsterdam) und enthalten waren:

  1. Milky Lips L201 (Schneewittchen-Blutrot) mit Pinsel-Applikator
  2. Creamy Lips L105 (Rostrot-Braun) mit Velours-Applikator
  3. 2 Clips, um die Lippenstifte aufzubewahren
  4. Katalog
  5. Bedienungsanleitung für alle Ellis Faas Produkte
  6. Dankeschön-Karte

Beide Farben sind genau mein Ding und ich bin entzückt 😀

Ellis Faas hat nur Farbtöne in ihrer Reihe, die auch im menschlichen Körper vorkommen. Blutrot, Veilchenblau, Venengrün … Verpackt in längliche Hülsen, die man wiederum in einen röhrenförmigen Behälter stecken kann – wirklich außergewöhnlich!

Die beiden Lippenstifte sind auf den Lippen kaum zu spüren, aber definitiv da – sie färben auch die Haut etwas, was ich beim Swatchen schnell merkte. Wenn sie parfümiert sein sollten, habe ich es nicht gemerkt (Schnupfennase). Nein, laut Incis enthalten sie kein Parfüm …

Da ich gerade erst meine Ellis Faas Lippenstifte ausgepackt habe und am ersten Test bin, kann ich zur Haltbarkeit noch nichts sagen, werde ich nachtragen, ebenso Bilder.

Hersteller: Ellis Faas

Hergestellt in: Italien

Inhalt: 2,8 ml / 0,95 US FL OZ

Haltbarkeit nach Anbruch: 24 Monate

Preis: 25 EUR

Bezugsquelle: Ellisfaas.com (INT), Mooi-Parfümierien (NL)