INCI-Check: Welche Kosmetikmarken kommen ohne Phenoxyethanol aus?

Wer keine Lust hat, sich die Inhaltsstoffe der konservativen Kosmetik näher zu betrachten, um Allergene auszuschließen, kann auch einen anderen Weg beschreiten: zu Marken wechseln, die aus grundsätzlichen Erwägungen auf Phenoxyethanol (und oft noch andere Stoffe) verzichten.

Auf der einen Seite gibt es zertifizierte Naturkosmetik. Der Markt ist riesengroß und Naturkosmetik ein Thema für sich. Gut online und offline erhältliche, bewährte Marken sind u.a.

Empfehlenswerte Blogs, die sich allein mit Naturkosmetik befassen, sind Beautyjagd und Puraliv.

Weiterhin gibt es Firmen, die zwar keine zertifizierte Naturkosmetik herstellen, aber mit hohen Ansprüchen an Wirksamkeit und Verträglichkeit Kosmetik entwickeln und verkaufen. Dieser Marktbereich scheint entsetzlich überschaubar zu sein. Einige Beispiele:

Manchmal sind es nur einzelne Produktlinien, aber immerhin …

Eine Hilfe, um Produkte zu finden, sind spezielle Suchmaschinen mit Filtern:

Ich werde diesen Artikel bei neuen Erkenntnissen ergänzen – wer kennt noch Marken und Serien, die in diese Kategorie fallen?

Mein persönliches Make-up Reisekit – natürlich ohne Phenoxyethanol

Wenn ich verreise, verzichte ich normalerweise auf eine umfangreiche Make-up-Tasche. Nur das Nötigste kommt mit. Wie mein privates Kit dann aussieht?

  1. Eve Pearl Priming Moisturizer with Astaxanthin
  2. Eve Pearl Dual HD Foundation in Light (bewährt) oder Kryolan TV Paint Stick in Ivory (Testphase)
  3. Kryolan HD Micro Foundation Verdünner (einige Tropfen in einem Fläschen abgefüllt)
  4. Eve Pearl Dual Salmon Concealer in Fair/Light
  5. L’Oréal Nude Magique BB Powder 5 in 1 in Light (ich weiß gar nicht, ob es den schon in Deutschland gibt, ich habe ihn in NL gekauft)
  6. Bobbi Brown Bronzing Powder in Golden Light oder Natural
  7. Bobbi Brown Blush in Tawny
  8. Bobbi Brown Long-Wear Cream Shadow in Stone
  9. Bobbi Brown Desert Twilight Eye Palette (LE)
  10. Maybelline Color Sensational Lipstick in 360 Plum Reflection
  11. Bobbi Brown Lip Gloss in Honeysuckle (aus der Desert Twilight LE)
  12. La Roche-Posay Eau Thermale in einer Sample-Größe mit 50g
  13. Smith’s Rosebud Salve
  14. Beauty Blender Dupe und einige Pinsel für Concealer, Lidschatten und Bronzer/Blush.

Damit hat es sich. Die Mascaras sind leider nicht PE-frei (z.B. von Catrice Lashes to kill oder Max Factor False Lash Effect), da habe ich noch nichts ohne PE gefunden, was mich zufrieden stellt.

Erfahrungsgemäß schminke ich mich im Urlaub sowieso seltener, aber mit diesen Basics bin ich in jedem Fall gut versorgt.