Beautyshopping in … Amsterdam

Wer zum Beautyshopping nach Amsterdam kommt, braucht im Wesentlichen nur diese Straßen finden:

  • Dam
  • Kalverstraat
  • Heiligeweg
  • Leidsestraat
  • Rozengracht

Vom Bahnhofsvorplatz ca. 700 m geradeaus (Damrak) kommt man direkt zum Nobelkaufhaus De Bijenkorf (übersetzt: der Bienenkorb). In der Nespresso-Bar kann man sich erst einmal mit einem lekker koffie stärken 😉

 

Einige Meter weiter muss man einen rechten Haken Richtung Koninklijk Palais schlagen, aber gleich wieder links abbiegen. Hier beginnt die Kalverstraat. Sie ist ungefähr 500 m lang, zum Ende hin wird sie vom Heiligeweg gekreuzt. Durchquert man den Heiligeweg, kommt man automatisch auf die Leidsestraat. Will man zu Backstage, geht man am Ende der Leidsestraat die Marnixstraat an der Lijnbaansgracht entlang und biegt dann rechts in die Rozengracht ab. … Weiter lesen …

Family & Friends bei ICI Paris XL hat begonnen

Eine große Parfümeriekette in den Niederlanden ist ICI Paris XL. Von heute bis Samstag bekommen Kunden mit Family & Friends-Coupon satte 25% Rabatt auf fast alle Marken, ausgenommen La Mer, Narciso Rodriguez, Tom Ford und Viktor & Rolf. Schön für mich, denn ich habe dann heute bei Chanel zugeschlagen und freue mich jetzt riesig über einen neuen Puder (Poudre universelle libre), Bronzer (Bronze universel) und einen Lidschatten (Illusion d’Ombre in Emerveillé). Alles “Kultprodukte” mit hoher Ergiebigkeit, so dass ich wirklich lange Freude dran haben kann. Der Bronzer enthält allerdings Phenoxyethanol, so dass ich darauf achten muss, ihn nicht direkt auf die Haut aufzutragen, sondern immer über einen Primer oder eine andere Zwischenschicht.

Sephora (leider nicht in Arnheim ansässig) hat auch noch eine nette Aktion laufen: für die hauseigene Makeup-Linie gibt es derzeit das Angebot “Drei Stück für 10 EUR”. Ich bin noch nicht sicher, ob ich extra dafür nach Utrecht fahren soll, da ich die dekorativen Produkte von Sephora noch nicht kenne. Was ist da gut?