INCI-Check: Yaby Cosmetics

Eine erfreuliche Mail bekam ich diese Tage von Yaby Cosmetics aus Kanada: alle Produkte mit Ausnahme der flüssigen Foundation sind phenoxyethanolfrei. Wer sich für die übrigen Inhaltsstoffe interessiert, findet sie bei den Produkten auf der Webseite yabycosmetics.com.

Yaby ist eine mehr in MUA-Kreisen bekannte Marke, die qualitativ gute Make-up-Artikel herstellt. Gegründet wurde Yaby Cosmetics von Liz Yu, einer MUA aus Toronto.

Die wohl bekanntesten Produkte von Yaby dürften die Lidschatten sein. Sie sind zwar ungewohnt klein im Durchmesser (15,5 mm), aber tiefer als üblich. Ein einzelner Lidschatten als Refill (es werden nur Refills für die passenden Paletten verkauft) kostet zwischen CAD 3,15 und CAD 3,85 und hat damit ein ähnliches Preis-Mengen-Verhältnis wie MAC-Lidschatten. Der Vorteil ist, dass man sich für das gleiche Geld eine größere Anzahl Farben kaufen kann – die im Gegensatz zu den MAC Eyeshadows eben auch PE-frei sind.

Es gibt von den Lidschatten auch vorgefüllte Paletten; außerdem bietet Yaby Puder-, Blush- und Foundationpaletten usw. an.

Mehr Infos und Bestellmöglichkeit über Yaby auf yabycosmetics.com und bei camerareadycosmetics.com, Yaby bekommt man in Europa auch bei promakeupstore.com, themakeupartistboutique.com und love-makeup.co.uk.