Makeup Academy Immaculate Collection Palette

Diese MUA Palette mit 24 Farben gab es tatsächlich im Dezember bei einer Bestellung in Höhe von 8 GBP geschenkt, sie kostet sonst auch 8 GBP. Sie enthält 20 schimmernde und vier matte Lidschatten, aber die matten Farben geben so gut wie keine Farbe ab, sind steinhart und fast nutzlos. Das Schwarz (1. Reihe, 4. Pfanne) ist noch ganz ok, das Violett (2. Reihe, 5. Pfanne) gibt so viel Farbe ab wie ein Stück Plastik, das Weiß (3. Reihe, 4. Pfanne) gibt die Farbe kaum sichtbar ab und das Hellbraun (3. Reihe, 7. Pfanne) liegt in seiner Leistung irgendwo zwischen Weiß und Violett.

Die übrigen Farbtöne fühlen sich beim Fingerswatchen fast wie Butter an, so weich sind sie, absolut erstaunlich im Vergleich zu den matten Tönen. Allerdings lassen sich die Lidschatten teilweise dann nur noch ganz zart auf der Haut auftragen. Die Palette hat einige wirklich schöne Juwelentöne, ein schwarzes Grün (3. Reihe, 3. Pfanne), ein goldenes Türkis (2. Reihe, 7. Pfanne), wunderbare Pink- und Goldnuancen. 

Auf der Palettenrückseite ist eine Abbildung der Farben mit den aussagekräftigen Namen “Shade 1” bis “Shade 24” aufgedruckt und eine “Mini-Masterclass”-Anleitung.

Produziert werden die MUA Paletten in China.

Für geschenkt ein echtes Schnäppchen, und für Makeup-Einsteiger ohne Bedarf an matten Farben auch noch günstig. Ich selbst würde sie allerdings nicht nachkaufen, es sei denn, eine der Farben erweist sich für mich als Sensation.

Inhalt: 16,8 g gesamt = 0,7 g pro Farbe

Pfännchengröße: ca. 20 mm

Maße der Palette: 185 x 100 mm

Preis: 8 GPB (ca. 9,60 EUR)

Bezugsquelle: http://www.muastore.co.uk/