Dr. Hauschka Cleansing Milk – ein Retter für alle Fälle

Letzten Sommer, beim Stadtbummel im belgischen Brügge, kaufte ich bei Essenza in der Noordzandstraat 59 die Dr. Hauschka Cleansing Milk. Vor einigen Jahren benutzte ich das ganze Dr. Hauschka Gesichtspflegeprogramm, war dann aber wieder davon abgekommen. Einzelne Produkte wie die Rosen- und Quittencreme, die Reinigungsmilch, Feuchtigkeitsmaske, den Körperpuder oder die Lippenpflege kaufe ich aber hin und wieder nach. Aufgrund der Inhaltsstoffe und der guten Produktverfügbarkeit im Handel ist Dr. Hauschka für mich ein No-Brainer, wenn ich schnell gute Pflege brauche, mein übliches Produkt aber nicht zur Hand habe. Wer noch nicht weiß, was es mit Dr. Hauschka auf sich hat, besucht schnell mal die Dr. Hauschka Webseite.

So, da hatte ich die Cleansing Milk wieder und im Urlaub auch gebraucht, aber danach stand sie bald wieder etwas verloren im Kosmetikschrank. Neulich dann, aus einer Laune heraus benutze ich sie zum Abschminken und merkte, wie schnell die Milch einzog, bevor sie abgewaschen wurde. Da dachte ich mir, wie es wohl wäre, die Milch auf die gereinigte Haut aufzutragen und drauf zu lassen? Letztlich ist ja nichts drinnen, was unbedingt wieder runter muss, wenn der Schmutz erst einmal ab ist.

Gesagt, getan. Und die Haut war weich, weich, weich. Nichts spannte. Nichts schrie nach Feuchtigkeitscreme. Sogar im Winter, bei Heizungsluft. Welch eine Wohltat!

Ich betrachte die Dr. Hauschka Reinigungsmilch jetzt mit ganz anderen Augen. Als Multitasking Kosmetik, mit der ich sowohl reinigen als auch pflegen kann, die noch dazu lecker riecht und gute Inhaltsstoffe hat. Multitasker sind ja sowieso eine feine Sache, besonders auf Reisen und aus Gründen der Bequemlichkeit. Allerdings ist der Glasflakon für die Reise etwas schwer, die Milch lässt sich aber umfüllen in einen kleineren Behälter.

Inhalt: 145 ml

Preis: ca. 15-19 EUR in Deutschland, ca. 21,50 EUR in Benelux

Bezugsquellen: Biodrogerien, Apotheken, Parfümerien, in Benelux auch via Dr. Hauschka Niederlande

Inhaltsstoffe sind laut Dr. Hauschka Homepage: Wasser, Alkohol, Auszug aus Wundklee, Jojobaöl, Mandelöl, Aprikosenkernöl, Glycerin, Auszug aus Hafer, Roggen und Weizen, Fettalkohole, Bentonit, Lecithin, Xanthan, Weizenkeimeiweiß-Hydrolysat, Ätherische Öle.