Bourjois Paris Flower Perfection Foundation Review und Swatches

Bourjois Paris ist eine Kosmetikmarke, die in Deutschland leider noch nicht flächendeckend erhältlich ist. Hier in den Niederlanden sieht die Situation ganz anders aus. Sowohl Etos (Drogeriemarkt) als auch Douglas führen das Bourjois Sortiment.

Die Foundations von Bourjois Paris werden hochgelobt, gerade in den einschlägigen Youtube-Videos sprechen die “Makeup-Gurus” klare Empfehlungen aus. Vor allem die Healthy Mix und die Healthy Mix Serum Foundations werden oft erwähnt und als günstige Alternativen zu den Highend-Produkten gepriesen. Für mich sind sie nichts, trotz “hypoallergener Formel” und “dermatologisch getestet”. Sie enthalten wieder einmal Phenoxyethanol. Dass diese Versprechungen auf Kosmetikverpackungen nichts wert sind, sollte sich ja herum gesprochen haben …

Glücklicherweise gibt es aber seit einiger Zeit die Bourjois Paris Flower Perfection Foundation. Angeboten in sechs Nuancen (52 Vanille, 53 Beige Clair, 54 Beige, 55 Beige Foncé, 56 Hâlé Clair, 57 Hâlé), verspricht sie eine perfekte glatte und verfeinerte Haut mit 16 Stunden Haltbarkeit und einen LSF 15. Erfreulicherweise hat Bourjois auf der niederländischen Webseite auch die INCI publiziert:

DIMETHICONE, AQUA (WATER), TITANIUM DIOXIDE, CYCLOPENTASILOXANE, BUTYLENE GLYCOL, PEG-10 DIMETHICONE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, DIMETHICONE/VINYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, ALCOHOL DENAT., ALUMINA, DIMETHICONE CROSSPOLYMER, GLYCERYL CAPRYLATE, SODIUM CHLORIDE, DISTEARDIMONIUM HECTORITE, BIS-PEG/PPG-14/14 DIMETHICONE, CHLORPHENESIN, PARFUM (FRAGRANCE), TOCOPHERYL ACETATE, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, SILICA, ISOMALT, HEXYL CINNAMAL, LINALOOL, BHT, LIMONENE, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, LECITHIN, RHODODENDRON FERRUGINEUM LEAF CELL CULTURE EXTRACT, SODIUM BENZOATE, LACTIC ACID, PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE,
[+/- (MAY CONTAIN) : CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77019 (MICA), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES)] 10BMT004-1

Yay, ich darf sie benutzen!

Der hellste Ton 52 Vanille war meine erste Wahl, aber er ist tatsächlich zu hell für mich, selbst jetzt im Winter. Die 53 Beige Clair passt besser, aber das beste Ergebnis habe ich, wenn ich beide Farben mische.

Das Makeup wird in einem Glasflakon mit Pumpspender geliefert. Im Kunststoffdeckel befindet sich ein kleines Schwämmchen, das von Bourjois zum Auftragen empfohlen wird. Mit schnellen Bewegungen soll man die Foundation auftragen und damit das versprochen glatte Ergebnis erzielen. In der Praxis funktioniert das Schwämmchen bei mir nicht. Durch den angeklebten Deckel ist man ziemlich unflexibel und es lässt sich nur schlecht reinigen. Ich selbst benutze einen angefeuchteten und gut ausgedrückten Beautyblender-Dupe. Damit komme ich auch in die Winkel an der Nase oder unter dem Auge. Bei meiner trockenen Haut wäre es sogar noch besser, wenn ich einen Pinsel benutzen würde.

Das Finish der Flower Perfection Foundation ist seidig-matt, die Haltbarkeit in Ordnung. Aber 16 Stunden? Habe ich noch probiert! Die Deckkraft stufe ich als mittel und variabel ein, in Abhängigkeit von der Auftragetechnik. Leider kann ich es nicht mit den anderen Bourjois Foundations vergleichen, aber ich finde dieses Makeup für ein Drogerieprodukt ganz in Ordnung. Es ist leicht parfümiert, aber im Vergleich zu anderen Artikeln von Bourjois sehr dezent.

Fazit: Für mich verträgliche, aber unspektakuläre Foundation. Gut, dass es helle Nuancen gibt. Könnte etwas mehr Feuchtigkeit spenden.

Inhalt: 30 ml

Hergestellt in Frankreich

Deckkraft laut Herstellerangabe: hoch

Finish laut Herstellerangabe: matt

Farbtöne: 6

Preis: ca. 15 EUR

Bezugsquellen Niederlande: Etos, Douglas

Bezugsquellen Deutschland: evtl. Budni, Asos